Der Gorilla – Besondere Tiere

25,00

besonders friedlich – Der Gorilla
ist der größte Menschenaffe. Viele denken, dass Gorillas aggressiv sind, dabei sind sie sehr friedlich und weichen selbst bei Gefahr lieber aus, als zu kämpfen. Biologen identifizieren sie anhand der Nasen – keine zwei Nasen sind gleich.
Gorillas sind Waldbewohner. Als Schlafplätze fertigen sie sich Nester aus Ästen und Blättern, entweder am Boden oder im Geäst. Normalerweise wird ein Nest nur für eine Nacht verwendet. Sie leben in Gruppen von 2-40 Tieren. Die alten männlichen Gorillas bekommen einen grauen Rücken und werden „Silberrücken“ genannt. Sie halten die Gruppe über ein merkwürdiges Imponiergehabe zusammen: Schreien, auf die Hinterbeine stellen, Blätter und Zweige in die Luft werfen, auf die Brust trommeln und auf den Boden schlagen. Auf die Brust trommeln sich aber alle Gorillas zur Begrüßung.

Beim Kauf eines Gorillas wird 1€ an Dian Fossey Gorilla Fund International gespendet. Danke, dass du hilfst

Illustration & Bemalung: Sonja Schaller

Holztiere aus Lindenholz für Kinder, handgefertigt und handbemalt in Wien.
Mit den besonderen Tieren wollen wir nachhaltiges Spielzeug schaffen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Spielzeug, das Wertschätzung gegenüber Tieren und Umwelt lehrt. Für Vielfalt, Freude, Fantasie. Von unserer Werkstatt machen sich die Holztiere auf ihre Reise in ein neues Zuhause mit vielen aufregenden Abenteuern.

Die Holztiere werden mit Farben auf rein pflanzlicher Öl/Wachsbasis (Osmo Dekorwachs) und Wasserbasis bemalt. Alle zertifiziert für Kinderspielzeug, speichel- und schweißecht. Diese Wachsschicht schützt vor Feuchtigkeit, man kann sie also zum Reinigen einfach feucht abwischen und sorgenlos mit in die Badwanne oder den See nehmen. Nur bitte danach gut trocknen lassen vor dem Verstauen. Weitere Infos zur Pflege findest du hier: Holzpflege.