Das Faultier – Besondere Tiere

25,00

besonders langsam – das Faultier
Ist das langsamste Säugetier der Welt und wohnt in den Regenwäldern Süd- und Mittelamerikas. Ihre Höchstgeschwindigkeit liegt bei 4-5 Meter pro Minute. Sie schlafen bis zu 15 Std am Tag und ihr Körper ist daran angepasst in den Bäumen hängend zu leben. Ihr Scheitel verläuft daher nicht am Rücken, sondern auf dem Bauch, damit der Regen ablaufen kann. Faultiere können ihren Kopf um 180 Grad drehen, sehen aber sehr schlecht. Wenn sie wach sind, hangeln sie sich wie in Zeitlupe, an den Ästen entlang, um Blätter zu fressen. Sie verlassen die Baumkronen nur, wenn es kein Futter mehr gibt und kein anderer Baum auf direktem Weg erreichbar ist. Oder alle 1-2 Wochen für den Stuhlgang. Am Boden ziehen sie sich dann sehr unbeholfen auf dem Bauch liegend vorwärts. Das Fell der Dreifinger-Faultiere dient Käfern und Schmetterlingen als Lebensraum. Auch Algen wachsen darauf, welche für wichtige Nährstoffe und Tarnung sorgen.

Beim Kauf eines Faultiers wird 1€ an „The Sloth Conservation Foundation“ gespendet. Danke, dass du hilfst!
Illustration & Bemalung: Sonja Schaller

Holztiere aus Lindenholz für Kinder, handgefertigt und handbemalt in Wien.
Mit den besonderen Tieren wollen wir nachhaltiges Spielzeug schaffen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Spielzeug, das Wertschätzung gegenüber Tieren und Umwelt lehrt. Für Vielfalt, Freude, Fantasie. Von unserer Werkstatt machen sich die Holztiere auf ihre Reise in ein neues Zuhause mit vielen aufregenden Abenteuern.

Die Holztiere werden mit Farben auf rein pflanzlicher Öl/Wachsbasis (Osmo Dekorwachs) und Wasserbasis bemalt. Alle zertifiziert für Kinderspielzeug, speichel- und schweißecht. Diese Wachsschicht schützt vor Feuchtigkeit, man kann sie also zum Reinigen einfach feucht abwischen und sorgenlos mit in die Badewanne oder den See nehmen. Nur bitte danach gut trocknen lassen vor dem Verstauen. Weitere Infos zur Pflege findest du hier: Holzpflege.