Angebot!

Lemur & Baby – Besondere Tiere

45,00

Set bestehend aus Lemur und Lemurbaby, das auf jedes andere „besondere Tier“ gesteckt werden kann.

besonders magisch – Der Lemur
Es gibt etwa hundert verschiedene Lemuren-Arten, alle leben auf Madagaskar. Die meisten Arten leben auf Bäumen und sind Pflanzen- oder Allesfresser. Sie sind eine vielseitige Gruppe. Sie klettern, springen und gehen auf allen Vieren. Der Name stammt wegen ihrer oft nächtlichen Lebensweise und ihrer großen Augen von den römischen Totengeistern Lemures.

Lemuren leben je nach Art in monogamen Paaren oder schließen sich zu Gruppen von bis zu 20 Tieren zusammen. Sie sind sehr sozial, kommunizieren untereinander durch verschiedene Laute und pflegen sich gegenseitig das Fell. Kattas sind mit ihren langen schwarz-weiß gestreiften Schwänzen die bekanntesten Lemuren. Indris galten als heilige Tiere, die die Sonne verehren – sie sind, wie auch Kattas, häufig beim Sonnenbaden zu beobachten. Früher waren Lemuren auf der gesamten Insel verbreitet, heute bleiben weniger als 10 % der Fläche so weit unbe- rührt, dass sie als Lebensraum dieser Tiere dienen können.

Beim Kauf des Lemuren-Sets werden 2€ an Impact Madagascar gespendet. Danke, dass du hilfst

Illustration & Bemalung: Sonja Schaller

Holztiere aus Lindenholz für Kinder, handgefertigt und handbemalt in Wien.
Mit den besonderen Tieren wollen wir nachhaltiges Spielzeug schaffen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Spielzeug, das Wertschätzung gegenüber Tieren und Umwelt lehrt. Für Vielfalt, Freude, Fantasie. Von unserer Werkstatt machen sich die Holztiere auf ihre Reise in ein neues Zuhause mit vielen aufregenden Abenteuern.

Die Holztiere werden mit Farben auf rein pflanzlicher Öl/Wachsbasis (Osmo Dekorwachs) und Wasserbasis bemalt. Alle zertifiziert für Kinderspielzeug, speichel- und schweißecht. Diese Wachsschicht schützt vor Feuchtigkeit, man kann sie also zum Reinigen einfach feucht abwischen und sorgenlos mit in die Badwanne oder den See nehmen. Nur bitte danach gut trocknen lassen vor dem Verstauen. Weitere Infos zur Pflege findest du hier: Holzpflege.