Das Przewalski-Pferd – Besondere Tiere

25,00

besonders wild – Das Przewalski-Pferd
ist die letzte reine Wildpferdart, die heute noch existiert. Im Sommer hat es ein glattes, kurzes und im Winter ein längeres, struppiges Fell. Ein dunkler Aalstrich zieht sich über die gesamte Wirbelsäule und durch die kurze Stehmähne. Przewalski-Pferde sind sehr scheue Herdentiere. Wird eine Herde verfolgt so treibt der Leithengst die Herde in eine gewünschte Richtung und stellt sich verteidigend zwischen Herde und Verfolger.

1969 wurde das letzte freilebende Przewalski-Pferd gesichtet. Es gab nur noch 12 in Zoos gehaltene Pferde, von denen alle heutigen 2.000 Individuen abstammen, 300 von ihnen können wieder frei in der Wildnis leben. Beim Kauf eines Przewalski-Pferdes wird € 1,- an das Wiederansiedlungsprojekt „Takhi“ gespendet. Danke, dass du hilfst!
Illustration & Bemalung: Sonja Schaller

Holztiere aus Lindenholz für Kinder, handgefertigt und handbemalt in Wien.
Mit den besonderen Tieren wollen wir nachhaltiges Spielzeug schaffen, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Spielzeug, das Wertschätzung gegenüber Tieren und Umwelt lehrt. Für Vielfalt, Freude, Fantasie. Von unserer Werkstatt machen sich die Holztiere auf ihre Reise in ein neues Zuhause mit vielen aufregenden Abenteuern.

Die Holztiere werden mit Farben auf rein pflanzlicher Öl/Wachsbasis (Osmo Dekorwachs) und Wasserbasis bemalt. Alle zertifiziert für Kinderspielzeug, speichel- und schweißecht. Diese Wachsschicht schützt vor Feuchtigkeit, man kann sie also zum Reinigen einfach feucht abwischen und sorgenlos mit in die Badwanne oder den See nehmen. Nur bitte danach gut trocknen lassen vor dem Verstauen. Weitere Infos zur Pflege findest du hier: Holzpflege.